Regionale Lieferanten - EDEKA

Regionale Lieferanten

Sie interessieren sich dafür, woher Ihre Lebensmittel kommen?
Wir auch! Deshalb sind uns regionale Lieferanten sehr wichtig.
Da unsere Märkte in verschiedenen Orten liegen, sind nicht immer alle Produkte in allen Märkten vorhanden. Bitte fragen Sie uns, wenn Sie ein Produkt vermissen.

De Öko Melkburen

Unsere Produkte – 4-Jahreszeiten Milch, Quark und Joghurt – kommen ausschließlich von fünf Höfen vor den Toren Hamburgs. Unsere Bauernhöfe liegen im südlichen Schleswig-Holstein und werden nach den Bioland-Richtlinien ökologisch bewirtschaftet.

Unsere Tiere werden das ganze Jahr über auf der Weide gehalten und bekommen Gras und Heu. Eine tiergerechte Fütterung ist uns besonders wichtig, um einen hohen Gesundheitsstatus der Tiere zu garantieren. 

Für eine optimal an das Kuh-Verhalten angepasste Haltung, werden unsere Kälber so natürlich wie möglich großgezogen.

deoekomelkburen.de

Der Backensholzer Hof und sein Rohmilchkäse

Inmitten der nordfriesischen Natur befindet sich der Backensholzer Hof. Der Name „Backensholz“ stammt aus dem Dänischen und bedeutet „hinterm Wald“. Mittlerweile wird der Hof in 4. Generation von unserer Familie bewirtschaftet und bereits seit 1989 nach den strengen BIOLAND-Richtlinien.

Für unseren Käse verarbeiten wir nur hofeigene Milch. Daher liegt uns das Wohlbefinden unserer Kühe besonders am Herzen. Unsere 380 Kühe grasen in den Sommermonaten auf den ausgedehnten Geestweiden rund um den Hof. Das Futter für die kältere Jahreszeit wird auf ca. 600 ha größtenteils selbst angebaut. Wir arbeiten noch immer traditionell handwerklich. Jeder einzelne Käse ist ein Unikat, bei dessen Produktion noch viele Arbeitsschritte in Handarbeit erfolgen. Zudem „behandeln“ wir die Milch so wenig wie nötig. Bei unserer Kuhmilch können wir sogar ganz darauf verzichten und Rohmilchkäse herstellen.

backensholz.de

EDEKA Martens - Regionale Lieferanten

Spargelhof Beeck

Wir, die Familie Beeck, bemühen uns um eine Landwirtschaft, die Boden und Natur für nachfolgende Generationen erhalten will. Seit 1639 ist unsere Familie Beeck auf diesem Hof ansässig. Dies ist Erbe und Verpflichtung für die Zukunft zugleich.

Nur eine Landwirtschaft, die auf Höchsterträge verzichtet und schonend mit den Ressourcen umgeht, dafür aber auf Qualität, gesunde Ernährung und hervorragenden Geschmack achtet, wird eine Zukunft haben. In diesem Sinne stehen die drei Generationen unserer Familie, die diesen Hof im Augenblick betreiben, für die Qualität ihrer Produkte ein.

spargelhof-beeck.de

Becking Kaffee

Die Kaffeerösterei Becking wurde von Wilhelm Becking zu einer Zeit gegründet, als viele deutsche, heute noch bekannte Marken entstanden sind, wie z.B. Lufthansa 1926, Mercedes Benz 1926 und Grundig 1930. Das kleine Unternehmen mit Sitz nahe der Hamburger Speicherstadt begann Kaffee zu rösten und auch direkt zu versenden. Nach dem 2. Weltkrieg und dem Wirtschaftsaufschwung stieg Becking in die Liga der ganz großen Unternehmen auf. In den 70er Jahren hat sich die Kaffeewelt grundlegend verändert. Während andere Firmen sich durch schnellere Röstverfahren auf die Massenproduktion eingestellt haben, hat sich Becking ausschließlich seit nun mehr als 90 Jahren auf Spezialitäten-Kaffees konzentriert und blieb deswegen stets bei seinem aufwendigen, traditionellen Trommel-Röstverfahren. Und das ist auch gut so, denn heutzutage ist dies genau der Trend, auf den die echten Kaffee-Fans seit einigen Jahren wieder setzen: Hochwertige Rohkaffees, hochwertige Röstung und optimale Zubereitung.

becking-kaffee.de

Flaschenweise - Mit Liebe gemacht

Jedes einzelne Produkt „kennt“ schon mit den ersten Handgriffen seines Entstehungsprozesses seinen zukünftigen Zielort, da wir ausschließlich auftragsabhängig produzieren. In aufwendiger Handarbeit entstehen kaltgerührtes Pesto, Vinaigrette, Würzöle und Aromasalze – ausschließlich nach selbst entwickelten Rezepturen.

Die hochwertigen Rohstoffe, die wir aus kleinen traditionellen Familienbetrieben direkt importieren und dafür verwenden, sind bei uns auch pur erhältlich. So kann sich jeder von der außerordentlich hohen Qualität unserer Zutaten überzeugen. Wöchentlich wird das gesamte Sortiment gefertigt. Jedes Produkt ist einem festen Wochentag zugeordnet.

Dienstagmorgen werden Frischkräuter wie Basilikum, Koriander, Zitronenmelisse, Zitronenthymian, Petersilie, Spinat und Rosmarin angeliefert und sofort von Hand verlesen, gewaschen, schonend getrocknet und direkt weiterverarbeitet… Jedes Produkt wird abgeschmeckt und durchläuft eine Qualitätskontrolle. Ab Donnerstag wird die frische Ware von den Speditionen abgeholt.

flaschenweise.de

Erdbeerhof Glantz

Die Spargelzeit startet ca. Anfang April und endet traditionell am 24. Juni. An unseren Erdbeer-Verkaufsständen und auf unserem Glantz Markt in Delingsdorf bekommen Sie Spargel in unterschiedlichen Sortierungen.

In der Saison gibt es täglich köstliche Spargelgerichte in unserem Hofrestaurant!
Ab Anfang Mai bis in den September hinein werden verschiedene Erdbeersorten an unseren Glantz-Verkaufserdbeeren und auf unserem Glantz Markt in Delingsdorf angeboten. „Frische über alles“ ist unser Motto als regionaler Direktvermarkter. Zweimal täglich werden unsere Verkaufsstände mit pflückfrischen Erdbeeren beliefert, was nur durch die direkte Nähe der Erdbeerfelder zu den Ständen möglich ist. Dies gewährleistet ein Minimum an Transportwegen und ein Maximum an Frische und Vitamingehalt.

Auf die Felder, fertig, los! Mitte bis Ende Mai öffnen unsere Glantz-Selbstpflückfelder. Holen Sie sich die schönsten Erdbeeren vom Feld direkt in den Korb – frischer geht’s nicht.

glantz.de

EDEKA Martens - Regionale Anbieter

Grander Katenschinken

Die Herstellung des Original Grander Katenschinken ist eine familiäre Angelegenheit. Wie eine Familie halten wir zusammen und geben alle unser Bestes, damit unser Schinken auch Ihrer Familie am Esstisch auf der Zunge zergeht. Der Grander Katenschinken erfreut sich steigender Beliebtheit, denn Qualität setzt sich eben immer durch.

Für den Original Grander Katenschinken verwenden wir nur das Beste. Nicht jedes Schwein liefert das aromatische und fettarme Fleisch, für das Kenner unseren Schinken so schätzen. Deshalb wählen wir unser Fleisch besonders gründlich aus. Nur so lassen sich die hervorragenden Qualitäten kontinuierlich gewährleisten.

Leidenschaft und Tradition haben das Herstellungsverfahren und die Qualität über Jahrhunderte geprägt. Über Generationen weitergegeben und verfeinert. Unsere Liebe und Erfahrung werden Sie in jedem Stück Schinken schmecken.

katenschinken.de

Gut von Holstein

Die Geschichte der Gut von Holstein GmbH beginnt 1992, als sich unabhängige, mittelständische Meiereien und Käsereien aus Schleswig-Holstein zu einer eigenen Vertriebsgemeinschaft zusammengetan haben. Seit 1994 ist Gut von Holstein in Bad Bramstedt ansässig und liefert unter dieser Dachmarke ein breit gefächertes Sortiment qualitativ hochwertiger Butter- und Käsespezialitäten, die in sieben handwerklich geprägten Meiereien und Käsereien des Landes hergestellt werden.

Das gemeinschaftliche Gefühl und ein sehr hoher Qualitätsstandard sind die Grundlagen für den Erfolg der Marke. Denn es ist gerade die ursprüngliche Kunst der Käseherstellung, die bei Gut von Holstein an erster Stelle steht. Die herausragende Qualität der exquisiten Käsesorten und der erstklassige Geschmack überzeugen ein großes Publikum weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus.

gutvonholstein.de

Gut Wulksfelde

Seit über 30 Jahren betreibt das Gut Wulksfelde am nördlichen Stadtrand von Hamburg im schönen Alstertal ökologischen Landbau. Hier wird mit Respekt für Menschen, Pflanzen und Tiere gearbeitet. Das ehemalige Staatsgut der Stadt Hamburg wurde 1989 neu verpachtet und auf organisch-biologischen Landbau umgestellt. Seitdem werden auf dem 472 ha großen Bioland-Betrieb gesunde und hochwertige Lebensmittel produziert. Die Idee, den Roggen, Weizen und Dinkel unserer Felder zu saftigen Broten zu verarbeiten, war der ursprüngliche Keim für die Gutsbäckerei. Und dabei sind wir geblieben.

Nach der Ernte und Reinigung werden die Körner direkt über unserer Backstube gelagert und für einen hohen Anteil an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen erst kurz vor der Verarbeitung auf unserer hofeigenen Mühle zu Vollkornmehl vermahlen. Für noch feineres Auszugsmehl kooperieren wir mit einem schleswig-holsteinischen Bioland-Betrieb.
Bei der schonenden Verarbeitung hochwertiger ökologisch erzeugter Getreide brauchen unsere Bäcker viel traditionelles Handwerkswissen und noch mehr Feingefühl.
Künstliche Zusatzstoffe und backtechnische Hilfsmittel kommen uns nicht in die Schüsseln, stattdessen selbstgemachter Sauerteig, Hefe oder auch Backferment und feine, natürliche Zutaten – selbstverständlich alles Bio!

gut-wulksfelde.de

Grossmann Feinkost

GROSSMANN Feinkost produziert in Reinbek am Rande von Hamburg mit viel Liebe zum Detail und einem hohen Maß an Handarbeit mehr als 500 Produkte aus den Bereichen Feinkostsalate, Seafood und Antipasti. Handwerklich, frisch und einfach lecker.

„Feinste Salate ohne Konservierung in Premiumqualität“ – das war im Jahr 1967 die Vision des Gründerehepaars Wolfgang und Erika Grossmann. Unsere Produkte werden nach höchsten Ansprüchen von erfahrenen Köchen frisch von Hand zubereitet und verpackt. Dabei verzichten wir – wann immer möglich – auf den Zusatz von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern und künstlichen Farbstoffen.

Unsere Rohwaren begleiten wir vom Anbau, über die Ernte bis zur Verarbeitung und Veredelung. Viele Zutaten werden à la Minute blanchiert, gekocht und sensible Rohwaren stets von Hand geschnitten. Die regionale Herkunft unserer Zutaten ist uns sehr wichtig: So beziehen wir einen Großteil von regionalen Lieferanten aus dem norddeutschen Raum.
Zweimal wöchentlich werden die Edeka Martens Märkte mit frischer Feinkost direkt aus Reinbek beliefert, damit diese mit einem maximalen Frischegrad beim Verbraucher ankommen. 

grossmann-feinkost.de

EDEKA Martens - Regionale Lieferanten

Hamfelder Hof

Seit 2015 ist die Bauerngemeinschaft Hamfelder Hof mit ihrer eigenen Meierei in Mühlenrade im Kreis Herzogtum Lauenburg in Betrieb. Die Milch wird nach den Bioland-Richtlinien erzeugt und kommt nur von den Höfen der Bauerngemeinschaft.

Derzeit besteht die Bauerngemeinschaft aus 32 familiengeführten Bioland-Betrieben in Schleswig-Holstein, im nördlichen Niedersachsen und im westlichen Mecklenburg. Die Bauernfamilien sind nicht nur Rohstofflieferanten, sondern Mitunternehmer in der gemeinschaftlichen Meierei. Das ist eine große Chance, um über eine höhere Wertschöpfung die Existenz der Höfe zu sichern und sie im Sinne der ökologischen Landwirtschaft weiterzuentwickeln. Damit liegt der gesamte Weg der Milch – von der Erzeugung auf den Höfen, der Verarbeitung in der Meierei bis zum fertigen Produkt im Kühlregal – komplett in den Händen der Bauerngemeinschaft.

Durch engagierte Mitarbeiter*innen, moderne Anlagen- und Gebäudetechnik und Hygiene-Standards gewährleistet die Bauernmeierei hervorragende ökologische Qualitätsprodukte. Die Produktpalette umfasst länger haltbare Frischmilch, traditionelle homogenisierte sowie nicht homogenisierte Frischmilch, Sauerrahmbutter und Naturjoghurt. Vermarktet werden die Produkte nur in Norddeutschland. Dadurch sind die Wege kurz – sowohl vom Erzeuger als auch zum Verbraucher. 

hamfelderhof.de

Hornbrooker Hof

Eier, Erdbeeren und Spargel gehören zum Hornbrooker Hof wie die Knicks und Seen zur Holsteinischen Schweiz. Alle drei sind wunderbare Lebensmittel: Gesund und nahrhaft, jedes auf seine Art köstlich und vielseitig verwendbar.

Achtsamkeit unseren Tieren, unseren Pflanzen und natürlich unseren Mitmenschen gegenüber hat bei uns auf dem Hornbrooker Hof den höchsten Stellenwert. Was mit dem Ausprobieren der verschiedensten Kulturen und über den Hof wackelnden Küken in den 1930er Jahren begann, ist in der Gegenwart zu einer überaus erfolgreichen landwirtschaftlichen Unternehmung gewachsen. Inzwischen leben, lieben, lachen, arbeiten und führen wir den Hornbrooker Hof im Übergang von der 3. in die 4. Generation.

Zusammen mit einer jungen Führungstruppe gestalten wir, Margit und Hans-Peter Goldnick gemeinsam mit unserer Tochter Lena Goldnick und unserem Schwiegersohn Christoph Goldnick, Hand in Hand den Weg in die Zukunft.

Für unseren Anspruch, allerbeste Qualität abzuliefern, ist das Thema Nachhaltigkeit von immenser Bedeutung. Dies zu berücksichtigen liegt uns nicht nur am Herzen, sondern wir sehen uns auch in der Verantwortung, der Natur etwas zurück zu geben. Wir arbeiten stets an uns und möchten auch in Zukunft noch mehr nachhaltig denken und handeln.

hornbrookerhof.de

Obst und Weingut Ingenhof

Der Ingenhof im ostholsteinischen Malkwitz baut auf 40 Hektar leckere Erdbeeren an und verlängert mit dem Anbau besonders früh- und spätreifender Sorten die köstliche Erdbeerzeit für Sie. Von Ende April bis Anfang August werden die aromatisch süßen Früchte täglich frisch gepflückt, ab Ende Juni kommen verführerisch duftende Himbeeren dazu. Bei einem Besuch auf dem paradiesisch gelegenen Hof im Herzen der Holsteinischen Schweiz genießen Sie die himmlische Auswahl hausgemachter Torten und Kuchen im Feldcafé und 7 verschiedene Rot- und Weißweinreben aus den hauseigenen Weinbergen.

Was 1992 mit einem Hektar Erdbeeren begann, ist nun ein vielfältiger Sonderkulturbetrieb mit dem professionellen Anbau von Erdbeeren, Himbeeren und Wein.

Die Förderung der Artenvielfalt und Bienenfreundliche Anbauverfahren liegen uns sehr am Herzen. Seit Jahren gehören auf unseren Feldern Blühstreifen mit vielfältigen Saatmischungen zu unserem Konzept. Sie bieten nicht nur den Insekten einen gedeckten Tisch, sondern sind auch Rückszugsort und Nahrungsquelle für Amphibien, Fasane und Hasen. Hummeln und Bienenvölker setzen wir auch gezielt zur Bestäubung unserer Erdbeerblüten ein, was maßgeblich zur besonderen Qualität unserer Früchte beiträgt.

QS- zertifiziert garantieren wir höchste Standards in Produktion, Ernte und Vermarktung und entwickeln die Qualität unserer Früchte durch neue Anbauverfahren ständig weiter.

ingenhof.de

Pflück

Wir stehen für Heimat, Bio und leckere Getränke. Bei uns ist alles natürlich und ohne Zuckerzusatz. Lerne uns und unsere Überzeugung kennen.

Wir produzieren fruchtige Erfrischungsgetränke unter konsequenter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit. Mit unserem ersten Produkt – der Bio-Apfelschorle mit Äpfeln aus dem Alten Land – sind wir zu den Pionieren des nachhaltigen Getränkemarkts geworden.

Dabei haben wir uns von Anfang an auf heimische Herkunft, Natürlichkeit der Produkte und die soziale Verantwortung konzentriert. Die Marke Pflück ist im Jahr 2018 aus dem Projekt HAND-zu-HAND hervorgegangen, das sich nach wie vor regional und sozial engagiert. Unsere Rohstoffe kaufen wir direkt von Bio-Bauern, produzieren in einem Familienbetrieb in Norddeutschland und verzichten komplett auf den Zusatz von Zucker.

pflueck.bio

EDEKA Martens - Regionale Lieferanten

Karls Erdbeerhof

Blühstreifen auf Erdbeerfeldern, Besteck aus Birkenholz und eine papierfreie Verwaltung – wir als Erdbeeranbauer und Erlebnisanbieter entwerfen derzeit eine Strategie, die den Umweltgedanken als oberstes Gebot hat. Alle Bereiche des Unternehmens stehen auf dem Prüfstand, um künftig eine bessere CO2-Bilanz zu erzielen, Abfälle wieder zu verwerten oder gar zu vermeiden und die regionale Naturlandschaft stärken zu können.

„Karls lebt mit und von der Natur. Unsere Erlebnis-Dörfer sind grüne Oasen, die ein Freizeiterleben in der Idylle alter Bauernhöfe versprechen. Unser Markenzeichen, die Erdbeeren, sind abhängig von einem intakten Ökosystem und einer ausgeprägten Biodiversität. Das wollen wir uns, vor allem aber unseren Gästen, ihren Kindern und nachfolgenden Generationen erhalten“, sagt Karls-Inhaber Robert Dahl.

Jede Erdbeere zeichnet sich durch Frische, eine lange Haltbarkeit und eine schonende Anbauweise aus.

karls.de

Kates Popcorn

2009 – Das Jahr in dem alles begann. Ein bis zu diesem Zeitpunkt einfach hergestelltes Produkt, nämlich Popcorn, soll in einer bisher nicht dagewesenen Art und Weise angeboten werden. Unsere große Leidenschaft für hochwertige Lebensmittel und handwerkliches Geschick hat uns den nächsten Schritt wagen lassen. Dabei haben wir uns immer von unserer Überzeugung leiten lassen: Gute Zutaten brauchen keine Geschmacksverstärker! Dies ist bis heute die Philosophie unseres Unternehmens und wird uns auch weiterhin prägen. So verwenden wir keine Konservierungsstoffe, Stabilisatoren oder sonstige Angebote der Lebensmittelchemie.

Natürlich versuchen wir jeden Tag besser zu werden und haben unsere Produktion auf „Dry Popping“ umgestellt. Das bedeutet, jedes Korn wird nicht mehr durch heißes Öl, sondern durch heiße Luft aufgepoppt. Durch dieses Verfahren wird es leichter, gesünder und eröffnet auch die Möglichkeit neue hochwertige Maissorten zu verarbeiten. Unsere Mitarbeiter freuen sich jeden Tag, Ihnen ein besonderes und hochwertiges, aber vor allem leckeres Produkt herzustellen. Nice to sweet you!

kates-popcorn.de

Obsthof Schliecker

Wir sind ein obstproduzierender Familienbetrieb im Herzen des Alten Landes vor den Toren Hamburgs. Durch unsere eigene Vermarktung auf Hamburger Wochenmärkten wissen wir, dass Kunden immer mehr Wert auf Regionalität und gesunde Lebensmittel von Bauern legen.

Wir haben uns auf Kirschen, Pflaumen und Zwetschen spezialisiert. Im nächsten Jahr bieten wir auch eigene Pfirsiche und Aprikosen an. Diese Produktion findet bei Kirschen im geschützten Anbau statt. Das ermöglicht uns eine verlässliche Produktion von ausgereiften und natürlichen Früchten. Wir produzieren unser Obst nach den Richtlinien des integrierten Anbaus und sind nach QS und Eurep-GAP (Qualitätssicherungssysteme) zertifiziert.

Seit Jahren beliefern wir die EDEKA Martens Märkte. Bei diesen Märkten sind unsere Kirschen ein Topseller im Sommer.

obsthof-schliecker.com

Hof Spahr - der Hühnerhof

Seit 1866 sind wir ein Familienbetrieb, mittlerweile in der vierten und fünften Generation, mit über 40 Jahren Erfahrung in der Legehennenhaltung. Ausgezeichnet für unsere vorbildliche Tierhaltung versorgen wir die Region um Bad Segeberg sowie ausgewählte Läden in Lübeck, Hamburg und dem Hamburger Umland mit frischen Eiern aus Bio-,
Freiland- und Bodenhaltung.

Wir halten Legehennen in Freiland-, Boden- und Biohaltung. Unsere Ställe sind KAT-zertifiziert. Sie können damit regional produzierte, qualitativ hochwertige und frische Eier aus einer Hand bei Edeka Martens erhalten. Seit kurzer Zeit haben wir auch Mobilställe, in denen wir Bio-Legehennen halten. Diese Eier vermarkten wir in der roten Schachtel.“

hofspahr.de

Stick & Lembke

Stick & Lembke steht für Bio-Tee-Kompositionen, immer ohne Aromen oder sonstige künstliche Zusätze. Wir setzen auf den naturbelassenen Geschmack von Kräutern, Früchten und Tee aus biologischem Anbau.

Außergewöhnlich hochwertige Packformate und Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen kennzeichnen das, was wir in dieser Kombination für besonders und einmalig halten. Das Hamburger Original MIT vollem Geschmack, OHNE Aromen und Zusätze – diemitohne eben. Auch nicht verkehrt: Kai Lembke wohnt bei uns im Landkreis, gleich um die Ecke.

stick-lembke.de

EDEKA Martens - Regionale Lieferanten

Werner Lauenroth Fischfeinkost

1968 am Hamburger Fischmarkt gegründet, hat das in zweiter und dritter Generation geführte Familienunternehmen Werner Lauenroth sich auf Premium Fischfeinkost spezialisiert. Die leckeren Feinkostprodukte werden in Lauenroths IFS Food zertifizierter Manufaktur im Mecklenburgischen Lüdersdorf in sorgfältiger Handarbeit unter Einsatz modernster Technologien hergestellt und garantieren immer die höchste Qualität für den höchsten Genuss.

Lauenroths Qualitätsanspruch zeigt sich bereits in der verwendeten Rohware: Ausschließlich erlesene Rohwaren aus kontrollierten, nachhaltigen Ursprüngen werden in den vielfältigen Seafood-Variationen verarbeitet. Sie entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sozialstandards.

In den Edeka Martens Filialen finden Sie neben feinen Meeresfrüchte-Mischungen, Garnelen-, Herings- und Flußkrebssalaten auch Dips und Saucen des Feinkostherstellers.

werner-lauenroth.de

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gern zum Thema regionale Lieferanten: